Über uns


COBRA Imagefilm

Aktuelle Impressionen aus der Welt von COBRA Technology & Lifestyle

Die Entwicklung des Unternehmens

1982 begann COBRA mit der Produktion von Zubehör für Geländewagen. Mit der ständigen Weiterentwicklung ist COBRA heute einer der weltweit größten Zubehörlieferanten für Off-Road Fahrzeuge. Kooperationen mit 30 Fahrzeugherstellern, 36 internationalen Vertriebspartnern zeigen, daß die Firmenentwicklung den richtigen Weg gegangen ist.
 
Der Inhaber Bernhard Schulz und der Geschäftsführer Albrecht Schröder sind stolz über das Wachstum und sehen einer weiteren positiven sowie erfolgreichen Zukunft entgegen. 
 

Der Betrieb

Ständiges Wachstum: Mittlerweile verfügt COBRA über 2 Werksstandorte in Leopoldshöhe.Über 21.000qm Hallen auf 45.000qm Fläche überdachen die hochwertigen Hightech Maschinen. Hier im Bild: Werk 1. 
Cobra Werksgelände 1 in Leopoldshöhe Asemissen
1:Verwaltung - 2:Entwicklung - 3:Produktion - 4:Versand - 5:Lager - 6:Reifenlager - 7:Montage Kompletträder - 8:Komplettierungsstraße Zubehör
 

Innovation als Ziel

COBRA verfolgt ständig aktuelle Trends und Entwicklungen. Das Sortiment reicht mittlerweile vom klassischen Trittbrett mit Riffelblechauflage über Frontbügel und Leichtmetallfelgen, bis hin zum Verbundsystem mit Kunststoff. 
 
Die Produktion von hochwertigem Zubehör wird selbstverständlich mittels modernster Maschinen bewältigt, denn die Fertigung erfordert höchste Präzision. Eine 3D-Laseranlage, die computergesteuerten Biegemaschinen und das speziell geschulte Personal garantieren eine präzise und qualitativ hochwertige Fertigung.
 
COBRA ist vom Handwerksbetrieb zu einem Industrieunternehmen gewachsen, das bedeutet eine ständige Entwicklung in Fertigung und Produktion.